s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz Aktuelles Freizeitprogramm (Unsere Freizeiten 2018)

Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald

Termin: bis
Kosten: voraussichtl. Euro 280,- bei Vollpension, keine Sonderwünsche beim Essen (Ermäßigung für Jugendliche bis 17 Jahre)
Leitung: Wolfsegger August und Team, Telefon 0680/2023961,
E-Mail: E-Mail-KontaktA.Wolfsegger@AOn.At
Unterbringung: Landesjugendherberge,
4160 Aigen, Berghäusl 32
, in Mehrbettzimmern, großteils mit Du/WC
Zielsetzung: Langlaufen in einem Dorado von herrlichen Loipen, 90% auf breiten Waldwegen mit Doppelspur, bestens präpariert. Langlaufgenuss in Böhmerwaldatmosphäre auf 1000 bis 1200 m Höhe; fast schneesicher
Anmeldeschluss: 04. Januar 2018, Anmeldung evtl. mit Begleitung.
Langlaufausrüstung erforderlich! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten nötig!

Schiwoche - Langlauf in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Termin: bis
Kosten: Euro 47,- bei Halbpension, Wellnessbereich mit Sauna
Leitung: Adi Hinterhölzl, Telefon 07212/8124 oder mobil 0676/4888783
Unterbringung: Das Waldheim,
5522 St. Martin/Tgb., Obersteinstraße 67
, Telefon 06463/7366, in DZ und Familienzimmer mit Du/WC
Allgemeines: Anreise mit der Bahn bis Bischofshofen oder privat
Anmeldeschluss: 03. Februar 2018
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten nötig!
Autos sind wegen der besseren Mobilität sehr erwünscht! Auch Anfänger sind willkommen!
Die Langlaufwoche findet bei jedem Wetter statt! Bei Schneemangel Alternativprogramm!

Wandern im Fichtelgebirge zwischen Ochsenkopf und Schneeberg - Die Steinerne Ecke Nordbayerns

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 340,- bei Halbpension, EZ-Zuschlag Euro 6,- pro Tag, Führhunde frei.
Leitung: Waltraud und Horst Zinnert mit Unterstützung eines sehenden Freundes,
Telefon 0049-9276-9268045 oder mobil 0049-173-3543014
Unterbringung: Gasthof-Hotel Siebenstern, Fam. Zinnert,
D-95493 Bischofsgrün, Kirchbühl 15
, Telefon 0049-9276307, in EZ und DZ mit Du/WC. Info: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.Hotel-Siebenstern.De
Zielsetzung: Anspruchsvolle Wanderungen auf Hintereinanderwegen und zum Teil Forstwegen. Das Rucksacklaufen sollte einem nichts ausmachen. Bei genügend sehender Begleitung können die Gruppen auch aufgeteilt werden. Es sind Tagestouren mit Einkehr in einer Mittelgebirgslandschaft. Streckenlänge ca. 15 Kilometer, bis zu 450 Höhenmetern.
Anmeldeschluss: 31. März 2018
Teilnehmerzahl: 8 Personen
Forstwegwanderer bitte nicht abschrecken lassen, ruhig melden, evtl. beides möglich. Bei Anmeldung bitte darauf hinweisen, was man gehen kann und will!

Almrauschblüte im Tal der Almen in Hüttschlag im Nationalpark Hohe Tauern

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 439,- bei Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenüs) mit Lunchpaket, freie Benutzung der Wellnessanlage,
EZ-Zuschlag Euro 17,- pro Nacht
Leitung: Anni und Werner Toferer, Hüttschlag, Telefon 06417/606
Unterbringung: Hotel - Landgasthof Hüttenwirt, Fam. Toferer,
5640 Hüttschlag, Dorfplatz 20
,
in Zwei- und Mehrbettzimmern mit Du/Bad und WC,
neuer großer Wellnessbereich mit Sauna
Zielsetzung: Viele schöne Gebiete und Almen im Nationalpark werden auf Forstwegen und Hintereinanderwegen erwandert
Anmeldeschluss: 31. März 2018!!
Autos sind wegen der besseren Mobilität sehr erwünscht!

Wandern, schwimmen, miteinander singen und musizieren am Weißensee / Kärnten

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 450,- (inkl. Frühstücksbuffet und viergängigem Abendmenü)
EZ-Zuschlag Euro 70,-
Leitung: Eva Huemerlehner, Telefon 07582/64939, mit Team
Unterbringung: "Hotel Nagglerhof",
9762 Weißensee/Kärnten, Naggl 2
, in Zweibett- und Einzelzimmern (begrenzt) mit Du/WC
Zielsetzung: Wandern bis ca. 5 bis 6 Stunden täglich, dazu schwimmen, singen und musizieren!
Eine gute Grundkondition ist Voraussetzung für eine Teilnahme!
Zeckenimpfung sehr angeraten! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Maximale Teilnehmerzahl 30 Personen, daher erfolgt die Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldung!
Anmeldeschluss: 31. März 2018

Kultur- und Wanderwoche in Osttirol - Zwischen Glockner und Dolomiten

Termin: bis
Kosten: Euro 480,- im DZ, Euro 520,- im EZ bei Vollpension, inkl. Eintritten und Führungen, usw.
Leitung: Heinz Kellner, 3051 St. Christophen, Dambacherstraße 23, Telefon 0676/9301541
Unterbringung: Landwirtschaftliche Lehranstalt,
9900 Lienz, Josef-Müller-Straße 1
, Telefon 04852 65055, HP: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.LLa-Lienz.TSN.At
Lienz, die Osttiroler Hauptstadt, ist von Bergen eingekreist - die werden wir allerdings nicht erklimmen. Doch dazwischen gibt es eine ganze Menge interessanter Ziele. Sogar die Römer waren schon hier. Wir folgen ihnen. Die Landwirtschaftsschule Lienz liegt recht günstig für unsere geplanten Unternehmungen in der Stadt und ihrer Umgebung. Trotzdem sind BegleiterInnen mit Auto sehr willkommen, denn U-Bahn oder Straßenbahn gibt es hier nicht.
Anmeldeschluss: 31. März 2018

Auf den Spuren von Franz von Assisi

Termin: bis ; eventuell Übernachtung 11. auf 12. und 17. auf 18. August in Innsbruck; Abfahrt Sonntag, 12. August, 7.00 Uhr, Ankunft Freitag, 17. August, 18.00 Uhr
Kosten: Euro 480,- (bei 20 TeilnehmerInnen), inklusive Bus, Halbpension, Eintritten und Führungen
Exklusiv: Verwaltungsgebühr (Euro 40,- blind/sehbehindert, Euro 20,- sehend), Nächtigung 11./17. August in Innsbruck (wird bei Bedarf organisiert)
Leitung: Petra Teißl, Telefon +43 650 590 4550,
E-Mail: E-Mail-KontaktPetra.Teissl@CNH.At
Unterbringung: Domus Laetitiae Assisi: neu hergerichtetes Besinnungshaus der Kapuziner,
I-06081 Assisi, Viale Giovanni XXIII, 2
; Zweibettzimmer mit Du/WC; Garten und Terrasse
Zielsetzung: Wichtige Stationen im Leben des Franz von Assisi und der Heiligen Klara -
Impulse für unser Leben heute
Anmeldeschluss: 31. März 2018

Bergwandern in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Termin: bis
Kosten: Euro 480,- alles inklusive, Kinderermäßigung, Wellnessbereich mit Sauna im Haus
Leitung: Franz Länglacher und Martin Länglacher, Telefon mobil 0650/3008886
Unterbringung: Das Waldheim,
5522 St. Martin/Tgb., Obersteinstraße 67
, Telefon 06463/7366, in DZ und Familienzimmer mit Du/WC
Zielsetzung: anspruchsvolle Wanderungen, die Trittsicherheit und Ausdauer erfordern (meist Wege zum Hintereinandergehen)
Anmeldeschluss: 31. Mai 2018

Bergsteigen in Toblach / Südtirol

Termin: bis
Kosten: Euro 470,- inkl. Halbpension und Lunchpaket
Leitung: Franz Hackl, Telefon mobil 0664/6007275518
E-Mail: E-Mail-KontaktUrs.Raggl@GMX.At
Unterbringung: Hotel Stauder in
I-39034 Toblach, Kurze-Wand-Stra├če 16
, DZ und Appartment mit Du/WC
Weitere Infos auf unserer Internet-Präsenz: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.Hotel-Stauder.Com
Zielsetzung: Geplant sind anspruchsvolle Bergtouren bis in Höhen von ca. 2800 m (falls es das Wetter erlaubt), vorwiegend auf schmalen, z.T. schwierigen Hintereinanderwegen; Höhenunterschied bis zu 1300 Metern (bis zu 8 Stunden Gehzeit). Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich!
Maximale Teilnehmerzahl: 26
Anmeldeschluss: 31. März 2018

Auf folgende Veranstaltungen möchten wir aufmerksam machen