Unsere Freizeitplätze

Im Archiv-eigene Seitevorigen Jahr konnte ich Euch von den Freunden berichten, die bisher unsere Blindenfreizeiten durchgeführt haben. Wann, wo und wofür sie stattgefunden haben, soll hier aufscheinen - auch zum Teil durch wen sie uns vermittelt wurden (manchmal ist es uns wie zufällig bekanntgeworden). An einigen Orten waren wir nur einmal, an manchen sehr oft, wie Wurzeralm (bis 1973 nur dort) oder im Rätikon. Jedes Jahr sind gerade in den letzten Jahren durch Eure lebendige Mitarbeit Neu-Entdeckungen hinzugekommen.

Bei den seit 1971 jedes Jahr durchgeführten Freizeiten waren es bis 1987 schon mehr als 120 an ca. 45 Unterkünften.

Hier scheinen nicht auf die vielen Wochenendunternehmungen von der Gschwendalm / Maria Neustift / Platten, Oberösterreich bis zum Wilden Kaiser und Wildschönau, Tirol - das wäre eine eigene Liste - ! Auch die zahlreichen "Extraangebote" der Lions / Reutte von Bayern über Südtirol bis in die Toscana. Für alle Eure Hinweise für Winter und Sommer, Bergsteigen, Wandern, Schwimmen und Tandemfahren und "Kulturzulagen" bei Wanderfreizeiten sind wir immer dankbar. Freilich konnten wir so manche noch gar nicht erfüllen - so zahlreich sind sie geworden. Ich danke Euch dafür.

Abwechslung ist prima - wenn's uns auch weiterhin zu unseren beliebtgewordenen Stammplatzln hinziehen wird.

Seit 1971 - Bergwochen auf der Wurzeralm bei Spital am Pyhrn, Oberösterreich
Zuerst Eisenbahnersportvereinshütte (durch Max Müllner) und Gendarmeriehütte gleich daneben (von Florian Kapfer)
ab  1973 - Bergwochen Mitterbergalm am Hochkönig / Salzburg durch Diözesansportgemeinschaft Linz, Josef Hasibeder bei Familie Kreuzinger
seit 1974 - Bergfreizeiten Rätikon durch unseren Hans Keck (blind) als Telefonist bei den Vorarlberger Illwerken, zuerst auf der Matschwitz, dann auf den Golmerhöhen
seit 1975 - Schiwochen Wurzeralm im Bergrettungshüttl durch Erwin Reiter und im Wildlechnerhaus von Christine Herzog
1975 - Erste Wanderwoche durch Schwester Iris in St. Kathrein am Offenegg
ab  1976 - Bergwoche Ehrwalderalm / Tirol in der "Wettersteinwand-Hütte" durch die Lions von Reutte, speziell durch Dr. Reinhold Wolf und Direktor Richard Lipp bei Heinrich Hager
1977 - Schiwoche Wurzeralm im "Edwin-Haus"
1978 - Wanderwoche in Ebnit (Vorarlberg) durch Annemarie Speckle (blind)
1978 - Bergwoche Wurzjoch / Südtirol durch Elisabeth Fischnaller / Bozen
1978 - Bergwoche in der Füssener Hütte - Tannheimerbergen / Tirol durch die Lions von Reutte
1979 - Schiwoche Wurzeralm im Naturfreundehaus durch Toni Straßmair
1979 - Wanderwochen im Holltal bei Mariazell / Steiermark durch Schwester Iris, Graz
1979 - Wanderwoche "Schloßturm Goldegg" bei Bischofshofen / Salzburg durch Franz Weinbacher
1979 - Bergwoche Tragöß am Hochschwab durch Pater Dietmar Neumann, Graz
seit 1979 - Wanderwochen in St. Wilbirg nahe Schlierbach / Oberösterreich durch die Caritas Linz
seit 1980 - Wanderwochen im Schwarzschniederhof in Oppenau / Schwarzwald durch Rosa Becker (blind) und ihre Schwester Hilde - jedes Jahr bis 1987
1980 - Bergwoche am Klaussee im Ahrntal / Südtirol durch Elisabeth Fischnaller
1980 - Wanderwoche auf der Viehtalalm im Ennstal / Oberösterreich durch Familie Franz und Rosa Voglmair
1981 - Wanderwoche auf der Jungscharalm Losenstein / Ennstal / Oberösterreich durch das Jungscharbüro Linz
1981 - Wanderwochen im Haus "Eseltritt" nahe Maria Einsiedeln / Schweiz durch Karl Kunz, Zürich
1981 - Berg- und Wanderwochen im Jugendgästehaus Malbun in Liechtenstein durch Oskar Mündle
1982 - Tandem- und Wanderfreizeit in Holland in der "Augustinusstichting" nahe Genepp durch Jan van Raay
seit 1982 - Schifreizeiten am Hochficht / Böhmerwald, Oberösterreich
seit 1982 - Berg- und Wanderwochen in Innichen / Südtirol bei Familie Brugger
1983 - Berg- und Wanderwochen in der "Marktlhütte" auf der Turracher Höhe bei Familie Metzger - durch Ottilie Kramer
1983 - Schifreizeit in St. Johann / Tirol am Kitzbühler Horn durch Christian Blaim
1984 - Wanderfreizeiten in der Adalbert-Stifter-Landesjugendherberge durch die Oberösterreich Landesregierung
1984 - Wanderfreizeit in Hittisau / Bregenzerwald durch Annemarie Speckle
1984 - Wanderfreizeit für Blinde und Rollstuhlfahrer im Innviertel / Oberösterreich durch Gerhard Labmayr
1985 - Berg- und Wanderfreizeiten "Haus Bendelstein" in Steinach am Brenner durch Leonhard Penz
1985 - Tandemfreizeit in Holland von Jugendherberge zu Jugendherberge im Südosten von Holland durch Franz Huys
1986 - Yoga- und Wanderfreizeiten in Stift Zwettl / Niederösterreich durch Herbert und Rosina Schwingenschlögl und Heinz Kellner
1986 - Tandemfreizeiten im Seewinkel / Burgenland durch Willi Aneter junior
1987 - Wander- und Yogafreizeit in St. Ägyd / Neuwald / Niederösterreich durch Herbert und Rosina Schwingenschlögl und Heinz Kellner
1987 - Bergwoche Nockalm Kärnten durch Walter Schweinzer
1987 - Bergwoche Teichalm / Steiermark durch Walter Schweinzer
1987 - Tandemfreizeit in Holland im "Schloß Wysherd" bei Nijmegen durch Jan van Raay
1988 - Schi-Langlaufwoche in St. Martin im Tennengebirge durch Schwester Andrea, Steyr
1988 - Schiwoche Alpin in der Landesjugendherberge auf der Wurzeralm durch die Oberösterreich Landesregierung
1988 - Wanderfreizeit mit Schwimmen in Imst / Tirol durch Familie Raggl
1988 - Kultur- und Wanderfreizeit in Freising / Bayern durch Familie Hechtl
1988 - Wanderfreizeit in Waldhausen im Strudengau / Oberösterreich durch Maria Reich