s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz Einstellungen anpassen

Die folgenden beiden Abschnitte beschreiben, wie man mit den beiden am häufigsten verwendeten Internet-Browsern (Stelle weiter unten auf gleicher SeiteMicrosoft Internet Explorer (IE) und Stelle weiter unten auf gleicher SeiteNetscape Navigator (NN)) eine angepasste Ansicht erhält. Die Beschreibungen sollten auch für die neueren Versionen gültig sein.

Für den Microsoft Internet Explorer 6.0

Es gibt folgende Beschreibungen:

Farben

Im Menü "Extras" den Menüpunkt "Internetoptionen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Registerseite "Allgemein".
Die Schaltfläche "Farben..." öffnet das folgende Dialogfenster:
Dialogfenster Farben

Im Bereich "Farben" kann festgelegt werden, ob der "Text" und der "Hintergrund" die durch das Windows-System vorgegebenen Standard-Farben ("Windows-Farben") erhalten soll, oder eine benutzereigene Festlegung erfolgt. Wird der Haken entfernt, ist mit jeweils einer eigenen Farbauswahl die gewünschte Farbe für Text und Hintergrund wählbar.
Im Bereich "Links" können die Farben für "besuchte" und "nicht besuchte" Verweise eingestellt werden. Die Auswahl für "Hoverfarbe verwenden" mit einem Haken und die zugehörige Farbauswahl dienen der Hervorhebung des aktuell aktiven Verweises.

Mit zweimaligem Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Bis auf sehr wenige Ausnahmen gebe ich keinerlei zu verwendende Farben vor.

Schriftarten

Im Menü "Extras" den Menüpunkt "Internetoptionen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Registerseite "Allgemein".
Die Schaltfläche "Schriftarten..." öffnet das folgende Dialogfenster:
Dialogfenster Schriftarten

Die ausklappbare Auswahlliste "Sprachskript" sollte nicht verändert werden, es sei denn, es sollen viele fremdsprachliche Seiten angezeigt werden.
Die beiden Auswahllisten "Schriftart für Webseiten" und "Schriftart für Nur-Text" enthalten mehrere Schriftarten. Eine Vorschau befindet sich jeweils darunter. Es kann nur je eine Schriftart ausgewählt werden. Der wesentliche Unterschied zwischen beiden Auswahlen ist die Breite der einzelnen Zeichen. Bei den "Schriftarten für Nur-Text" haben alle Zeichen die gleiche Breite, egal ob ein schmales i oder ein breites W auszugeben ist. Dies berücksichtigen nur die Schriftarten aus der Auswahlliste der "Schriftarten für Webseiten".

Mit zweimaligem Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Bis auf sehr wenige Ausnahmen gebe ich keinerlei zu verwendende Schriftarten vor.

Schriftgrößen

Im Menü "Ansicht" das Untermenü "Schriftgrad" wählen.
Hier ist die gewünschte Schriftgröße jedoch nur indirekt und sehr beschränkt aus "Sehr klein", "Kleiner", "Mittel", "Größer" und "Sehr groß" einstellbar.
Leider kann die zur Skalierung verwendete Ausgangsgröße nirgends festgelegt werden!

Ich kann die englische Anwendung "Accessibility Toolbar" für den Internet Explorer zum wesentlich besseren Zoomen von Schrift und Bild empfehlen.

(Java-)Skripte

Im Menü "Extras" den Menüpunkt "Internetoptionen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Registerseite "Allgemein".
Die Registerseite "Sicherheit" und dort die Schaltfläche "Stufe anpassen..." wählen, die das folgende Dialogfenster öffnet:
Dialogfenster Sicherheitseinstellungen

In der Liste "Einstellungen" können nun für die "ActiveX-Steuerelemente und Pugins" die jeweiligen Auswahlen getroffen werden, ob Sie sie "Aktivieren" oder "Deaktivieren", oder per "Eingabeaufforderung" jedesmal gefragt werden wollen.

Mit zweimaligem Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Es werden im Archiv nur zwei Befehle verwendet: der Wechsel zur vorher besuchten Seite und das Öffnen des Druckdialogs für die aktuell angezeigte Seite. Beide Funktionen werden über Verweise angeboten und können durch entsprechende, von jedem Internet-Browser angebotene Menüpunkte, Schaltflächen und/oder Tasten-Kombinationen ersetzt werden.
Unter Umständen erscheinen Fehlermeldungen, wenn die Funktionsverweise bei ausgeschalteter oder nicht vorhandener Unterstützung ausgewählt werden.

Sonstiges (Eingabehilfen)

Im Menü "Extras" den Menüpunkt "Internetoptionen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Registerseite "Allgemein".
Die Schaltfläche "Eingabehilfen..." öffnet das folgende Dialogfenster:
Dialogfenster Eingabehilfen

Im Bereich "Formatierung" ist festlegbar, ob Sie die "Farbangaben auf Webseiten ignorieren", die "Schriftartangaben auf Webseiten ignorieren" und/oder "Schriftgradangaben auf Webseiten ignorieren" wollen. Damit werden immer die in Ihrem Internet-Browser eingestellten, eigenen Vorgaben angewendet.

Im Bereich "Benutzerstylesheet" können Sie festlegen, dass Sie alle "Dokumente mit dem eigenen Stylesheet formatieren" wollen. Dazu kann ein "Stylesheet" im Eingabefeld angegeben werden.

Mit zweimaligem Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Für den Netscape Navigator 7.2

Die folgenden Beschreibungen gelten in der Regel auch für den Internet-Browser "Mozilla Firefox". Beide basieren auf der gleichen Grundlage, dem Anzeigemodul "Gecko".
Die hier wiedergegebenen Bilder sind auf englisch, die deutsche Variante ist aufgrund der Beschreibung sicher leicht nachzuvollziehen.

Es gibt folgende Beschreibungen:

Farben

Im Menü "Bearbeiten" den Menüpunkt "Einstellungen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Kategorie-Seite "Navigator".
Wählen Sie in der Struktur-Liste "Kategorie" erst "Ansicht" zum Erweitern und danach "Farben", welches das bereits geöffnete Dialogfenster anschließend wie folgt anzeigt:
Dialogfenster Einstellungen Farben

Im Bereich "Text und Hintergrund" kann festgelegt werden, ob der "Text" und der "Hintergrund" die durch das Windows-System vorgegebenen Standard-Farben ("verwende Systemfarben") erhalten soll, oder eine benutzereigene Festlegung erfolgt. Wird der Haken entfernt, ist mit jeweils einer eigenen Farbauswahl die gewünschte Farbe für Text und Hintergrund wählbar.
Im Bereich "Link-Farben" können die Farben für "nicht besuchte Links", "aktive Links" und "besuchte Links" eingestellt werden. Ein Haken bei "Links unterschreichen" unterschreicht alle Verweise.
Im Bereich "Seiten mit eigenen Farben und Hintergründen" kann die Auswahl zwischen "immer die Seitenangaben für Text und Hintergrund verwenden" und "nur meine Farben verwenden und die Seitenangaben ignorieren" getroffen werden.

Mit Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Bis auf sehr wenige Ausnahmen gebe ich keinerlei zu verwendende Farben vor.

Schriften

Im Menü "Bearbeiten" den Menüpunkt "Einstellungen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Kategorie-Seite "Navigator".
Wählen Sie in der Struktur-Liste "Kategorie" erst "Ansicht" zum Erweitern und danach "Schriften", welches das bereits geöffnete Dialogfenster anschließend wie folgt anzeigt:
Dialogfenster Einstellungen Schriften

Im Gegensatz zum Internet Explorer kann hier für eine Reihe von Standard-Schriftarten und ihre zugehörige Basisschriftgröße eine Festlegung getroffen werden. Alle Eingaben erfolgen mit ausklappbaren Listen.
(Bitte dazu auch den Abschnitt Stelle weiter oben auf gleicher SeiteSchriftarten beim Internet Explorer lesen.)
Auf der gleichen Seite kann eingestellt werden, dass immer die hier getroffenen Festlegungen verwendet werden sollen.

Mit Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Schriftgröße

Wie beim Internet Explorer kann die Schriftgröße auch in Stufen angepasst vergrößert oder verkleinert werden. Für Bilder gilt diese Einstellung jedoch nicht!

Öffnen Sie im Menü "Ansicht" das Untermenü "Text Zoom" und wählen dort eine der folgenden zehn Möglichkeiten: "Kleiner", "Größer", "50%", "75%", "100%", "125%", "150%", "200%", "300%" oder "Anderer".
Beim letzten Punkt kann dann ein beliebiger Wert in einem Eingabefeld angegeben und mit "OK" festgelegt werden.

Bis auf sehr wenige Ausnahmen gebe ich keinerlei zu verwendende Schriftarten und -größen vor.

(Java-)Skripte

Im Menü "Bearbeiten" den Menüpunkt "Einstellungen..." wählen.
Das Dialogfenster öffnet sich mit der Kategorie-Seite "Navigator".
Wählen Sie in der Struktur-Liste "Kategorie" "Erweitert", welches das bereits geöffnete Dialogfenster anschließend wie folgt anzeigt:
Dialogfenster Einstellungen Erweitert

Die ersten beiden Auswahlen erlauben mit einem Haken das "Java" bzw. das "integrierte Objektskript".

Die Unterkategorie "Scripts & Plug-ins" des gleichen Dialogfensters enthält die Entstellungen "Enable JavaScript for Navigator" und die danach detailierteren Einstellungen, was erlaubt wird.
Dialogfenster Einstellungen Skripte & Plug-ins

Mit Wählen der Schaltfläche "OK" werden die Anpassungen übernommen.

Es werden im Archiv nur zwei Befehle verwendet: der Wechsel zur vorher besuchten Seite und das Öffnen des Druckdialogs für die aktuell angezeigte Seite. Beide Funktionen werden über Verweise angeboten und können durch entsprechende, von jedem Internet-Browser angebotene Menüpunkte, Schaltflächen und/oder Tasten-Kombinationen ersetzt werden.
Unter Umständen erscheinen Fehlermeldungen, wenn die Funktionsverweise bei ausgeschalteter oder nicht vorhandener Unterstützung ausgewählt werden.


Archiv-eigene SeiteTechnische Hintergründe