s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz Freizeitprogramm 1995

Schiwoche Langlauf - St. Martin im Tennengebirge / Salzburg

Termin: 04. bis 11. März 1995
Leitung: Franz Huemer
Kosten: ca. ATS 2.300,- bei Halbpension (inkl. ATS 100,- Unkostenbeitrag)
Kosten für den Bus sind nicht dabei.
Unterbringung: in Zwei- und Mehrbettzimmern mit Etagendusche und Etagen-WC.
Allgemeine
Hinweise:
Anreise mit der Bahn bis Bischofshofen. Weiterfahrt mit Bus.
Autos sind wegen besserer Mobilität erwünscht.
Die Langlaufwoche ist für Anfänger nicht geeignet.
Sehbehinderte werden gebeten, bei der Anmeldung zu vermerken, ob sie nachlaufen können oder eine eigene Begleitung brauchen.
Anmeldeschluß: 16. Jänner 1995

Schiwoche Langlauf am Hochficht

Termin: 11. bis 18. März 1995
Leitung: P. Wilfried Lutz
Kosten: ATS 210,- pro Tag bei Vollpension (+ ATS 100,- Unkostenbeitrag)
Unterkunft: Adalbert-Stifter-Landesjugendherberge in Aigen/Mühlkreis
Allgemeine
Hinweise:
Die Loipe in die Schöneben führt direkt von der Herberge weg.
Die Langlaufwoche ist für Anfänger nicht geeignet!
Anmeldeschluß: 23. Jänner 1995

Tandemwoche mit kulturellem Angebot in Berlin

Termin: 03. bis 11. Juni 1995 (Pfingstwoche)
Leitung: Holger Baasch und Team
Kosten: ca. ATS 1.700,- bei Vollpension (inkl. ATS 100,- Unkostenbeitrag)
Unterkunft: in Mehrbettzimmern im Jugendgästehaus Grunewald (sehr idyllisch gelegen!)
Allgemeine
Hinweise:
Tandems können gestellt werden, eigene sind jedoch sehr willkommen.
Sehende Pilotfahrer werden dringend gesucht, meldet Euch, von Euch hängt das Gelingen dieser Tandemfreizeit ab!
Anmeldeschluß: 31. März 1995

Kultur- und Wanderwoche in Wien

Termin: 10. bis 17. Juni 1995
Leitung: Michael Grilnberger, Christine Klima und ihr Team
"Herrliche Tages-Wanderungen durch Wien und den Wienerwald"
Wien, eine sehenswerte Stadt und wir möchten sie euch gerne wieder zeigen.
Z.Bsp. Schönbrunn, den Prater, das Riesenrad, den Steffl auch ein Theaterbesuch steht am Programm.
Aber nicht nur Kultur, sondern auch Wanderungen durch den Wienerwald darf man nicht versäumen.
Ein zünftiger Heurigenbesuch darf auch diesmal nicht fehlen, sowie vieles, vieles mehr.
Kosten: ca. ATS 3.900,- (inkl. Unkostenbeitrag) für Unterkunft und Verpflegung (ohne Getränke),
diverse Besichtigungen, Wochenkarte für öffentliche Verkehrsmittel usw.
Anzahlung: ATS 1.000,-
Unterkunft: Bildungshaus Neuwaldegg (am Rande des Wienerwaldes)
Die Unterbringung erfolgt heuer in Ein- und Zweibettzimmern mit Dusche und WC.

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!
Nur die zeitgerechte Anzahlung ermöglicht die Teilnahme.
Bei nicht zeitgerechter Anzahlung muß der Teilnehmer als abgemeldet betrachtet werden.
Rückfragen bei den Veranstaltern unter Telefon 0222/9119130

Anmeldeschluß: 17. Februar 1995
3 Monate vor Beginn müssen wir die Zimmerbestellung bestätigen!

Bergwandern und Bergsteigen in Innichen/Südtirol

Termin: 24. Juni bis 2. Juli 1995
Leitung: Berthold Schaubmayr, Rudolf Peßl
Kosten: voraussichtlich ATS 2.500,- (hiervon ATS 100,- Unkostenbeitrag)
Unterkunft: Haus Kranzhof, Toni und Marianne Brugger, Mehrbettzimmer mit Duschen und teilweise WC
Ausrüstung: gute Wanderausrüstung (besonders Schuhwerk) für die einen, solide Bergausrüstung für die anderen.
Wir wollen jeden Tag neu eine Wander- und eine Berggruppe bilden, damit jeder für sich entscheiden kann,
bei wem er sich anschließen möchte, für die Begleiter gilt dies leider nur beschränkt.
Gute Kondition ist für beide Gruppen unbedingt notwendig! Bitte bedenkt, daß selbst beim Bergwandern
manchmal der liebe Gott "vor den Erfolg den Schweiß gesetzt hat". Wir werden zwar bestimmt niemanden
überfordern, aber diese Binsenwahrheit will eben auch akzeptiert sein.
Anmeldeschluß: 14. April 1995

Bergsteigen in Stans/Tirol

Termin: 08. bis 15. Juli 1995
Leitung: Petra Teißl
Kosten: ATS 2.900,- (inkl. ATS 100,- Unkostenbeitrag, Unterkunft und Halbpension mit Lunchpaket, Lifte, Bus, Eintritte...)
Unterkunft: Pension Kastner, Stans im Unterinntal in Zwei- und Dreibettzimmern, zum Teil mit Dusche, ausreichend Etagen-Duschen und -WCs, Handtücher und Bettwäsche vorhanden.
Ausrüstung: Gute Bergausrüstung (mit Regen- und Sonnenschutz)
Schwimmbad in der Nachbarschaft; einiges Sehenswertes in der Umgebung
Anreise: per Bahn bis Jenbach bzw. mit dem Regionalzug nach Stans; Abholung am Bahnhof Jenbach oder Stans möglich.
Wieder einmal ziehen uns die Gipfel der umliegenden Bergwelt in die Höhe! (Rofan, Karwendel, Zillertaler Alpen, Tuxer Voralpen) Unsere Ziele verlangen zwar kein großes bergsteigerisches Können, aber doch einige Kondition und Ausdauer sowie Freude am Erleben der Natur und die Bereitschaft, den Gipfel mit ehrlichem Schwitzen zu erstürmen. Wanderer werden, auf das nächste Angebot verwiesen.
Anmeldeschluß: 12. Mai 1995

Wanderwoche in Imst

Termin: 08. bis 15. Juli 1995
Leitung: Christl Raggl
Kosten: ca. ATS 2.500,- inkl. ATS 100,- Unkostenbeitrag, Unterkunft, Vollpension mit Lunchpaket, Lifte, Autos.
Für Kinder gewährt das Haus keine Ermäßigung!
Unterkunft: Landwirtschaftliche Lehranstalt Imst, ausschließlich in Mehrbettzimmern; teilweise mit Dusche, WC am Gang.
Eigene Handtücher bitte mitbringen, Bettwäsche vorhanden.
Da wir in einer Schule untergebracht sind, herrscht im ganzen Haus Rauchverbot!
Achtung: Dieses Jahr "NUR" Wanderwoche (evtl. mit Schwimmen), für Bergsteiger ist die Woche in Stans.
Ausrüstung: gute Wanderausrüstung (vor allem hohe Schuhe!), da wir doch in höheren Regionen unterwegs sein werden, auch sind doch bis zu 500 Höhenmeter geplant.
Eine Bitte: Falls wir genügend eigene Autos hätten, wären wir viel beweglicher!
(telefonische Absprache nach Anmeldeschluß)
Anzahlung: ATS 600,-
Erst die termingerechte Anzahlung bürgt für die Teilnahme!
Anmeldeschluß: 15. April 1995

Familienfreizeit in Aigen/Mühlkreis

Termin: 23. bis 29. Juli 1995
Leitung: P. Wilfried Lutz
Kosten: ATS 160,- Vollpension pro Tag für Jugendliche bis 18 Jahre
ATS 185,- Vollpension pro Tag für Erwachsene. Plus ATS 100,- Unkostenbeitrag.
Unterkunft: Adalbert-Stifter-Landesjugendherberge in Aigen/Mühlkreis im schönen Böhmerwald.
Die Jugendherberge verfügt über einen Turnsaal sowie einen wunderschönen Kinderspielplatz.
Allgemeine
Hinweise:
Diese Woche ist gedacht für sehende Eltern mit blinden Kindern, sowie für blinde Eltern mit sehenden Kindern.
Aber auch Familien von Sehenden sind willkommen und ganz besonders die jugendlichen Helfer.
Anmeldeschluß: 09. Juni 1995

Tandemwoche Holland

Termin: 11. bis 23. August 1995
Leitung: Toni und Franz Huijs
Kosten: ca. 3.200,- inkl. ATS 100,- Unkostenbeitrag, Unterkunft, Vollpension
Unterkunft: in Mehrbettzimmern, Dusche und WC am Gang
Ausrüstung: Tandems sind vorhanden und im Preis inbegriffen
Anmeldeschluß: 10. Juni 1995
Erst die termingerechte Anzahlung bürgt für die Teilnahme!

Wandern in Innichen/Südtirol

Termin: 16. bis 23. Sept. 1995
Leitung: Rudolf Peßl
Kosten: voraussichtlich ATS 2.000,- (hiervon ATS 100,- Unkostenbeitrag)
Unterkunft: Haus Kranzhof, Toni und Marianne Brugger Mehrbettzimmer mit Duschen und teilweise WC
Ausrüstung: gute Wanderausrüstung (besonders Schuhwerk)
Beabsichtigt: sind ausgedehntere Wanderungen im Bereich der Sextener und Pragser Dolomiten,
die nur mäßige Forderungen an die körperliche Fitness stellen.
Aber auch mäßige Anforderungen sind mehr, als der gewöhnliche Alltag von uns verlangt.
Bitte bedenkt dies und stellt Euch darauf ein.
Anmeldeschluß: 14. Juli 1995

Ganz besonders suchen wir sehende Begleiter für die Langlaufwoche in St. Martin und
die Tandemfreizeit in Berlin.

Treffen für Freizeitfreunde in Puchberg bei Wels

Termin: 13. bis 15. Oktober 1995
Leitung: Walter und Gerlinde Knoth
Kosten: ca. ATS 400,-
Unterkunft: Bildungshaus Schloß Puchberg bei Wels / Oberösterreich
Anzahlung: ATS 400,-; Erst nach Anzahlung ist die Anmeldung fix!
Anmeldeschluß: 01. August 1995

Auf folgende Veranstaltungen möchten, wir aufmerksam machen

Bibel-Sing-Woche

im Greisinghof, Tragwein, Oberösterreich vom 22. bis 30 Juli 1995
Thema: "Die Träume in der Bibel"
Referentin: Dr. Maria Riebel
Anmeldungen für diese Woche an Herrn Max Rossbacher, Gerhart-Hauptmann-Gasse 3, 8042 Graz, Telefon 0316/475292

Naturkundliche Wanderwoche

mit Prof. Wolkinger in der "Lichtenburg" Nals, Südtirol vom 02. bis 09 Juli 1995
Anmeldung auch für diese Veranstaltung bei Herrn Rossbacher.

Begegnungswoche für Jugendliche und junge Erwachsene:

05. bis 12. August 1995 im Bildungshaus St. Michael in Matrei am Brenner.
Thema: "ZEIT - Zeit für mich, für Dich, für Gott".
Anmeldung und Auskunft bei Peter Beiser, 6401 Hatting, Wiesenweg 11 b, Telefon 05238/88075
Anmeldeschluß: Ende April 1995

Wochenende für jugendliche Blinde und junge Erwachsene:

13. bis 15. Oktober 1995
Thema: "Esotherik, Okkultismus und Sekten" im Exerzitienhaus der Barmherzigen Schwestern, Salzburg, Salzach-Gäßchen 4.
Anmeldung bei Frau Mag. Hamerla, 5020 Salzburg, Kleßheimer Allee 99, Telefon 0662/438343,
Anmeldeschluß Ende September 1995

Ein bewährter, gesunder Weg für Seele und Leib: Yoga für Christen

Zwei Termine stehen zur Auswahl: Beide Kurse finden im Bildungshaus St. Hippolyt statt.
Bitte Anmeldung direkt an das Bildungshaus, Eybnerstraße 5; Postfach 79, 3101 St. Pölten, Telefon 02742/52104