s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz Freizeitprogramm 2000

Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald

Termin: 6. bis 12. Feber 2000
Kosten: ATS 2.450,-
Leitung: Paul Weinhauser, Telefon 07281/6100 (0664/4824777)
Unterbringung: Landesjugendherberge Aigen
Zielsetzung: Langlaufen in einem Eldorado von herrlichen Loipen, schneesicher, auf 1000 bis 1200 m Höhe
Anmeldeschluss: 7. Jänner 2000
Nur Blindenführhunde erlaubt!

Schiwoche - Langlauf St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Termin: 26. Feber bis 4. März 2000
Kosten: ATS 2.850,- bei Halbpension, ohne Kosten für Bustransfer
Leitung: Adi Hinterhölzl, Telefon 07212/8124 oder 0676/4888783
Franz Huemer
Unterbringung: Pension Waldheim, in Zwei- und Dreibettzimmern
Allgemeine
Hinweise:
Anreise mit der Bahn bis Bischofshofen, Weiterfahrt mit Bus.
Autos sind wegen der besseren Mobilität erwünscht.
Die Langlaufwoche findet bei jedem Wetter statt!
Bei Schneemangel Alternativprogramm!
Anmeldeschluss: 21. Jänner 2000

Wanderfreizeit im Ybbstal / Niederösterreich

Termin: 20. bis 27. Mai 2000
Kosten: ATS 3.500,- (voraussichtlich alles inklusive)
Leitung: Aneter Willi senior, Telefon 01/9858581
Grilnberger Michael, Telefon 01/9119130
Unterbringung: Zweibettzimmer im Blindenerholungsheim des ÖBV, "Haus St. Georgen"
Zielsetzung: Wanderungen auf leichten Wegen in der Umgebung des Ybbstales, aber bis zu 800 Höhenmeter pro Tag geplant! Ausflug nach Mariazell.
Anmeldeschluss: Achtung! 3. März 2000!

Naturerlebnis Wander- und Musikfreizeit am Weißensee / Kärnten

Termin: 16. bis 23. Juni 2000
Kosten: ATS 3.600,-
Leitung: Traudl Schneider, Telefon 07252/71619
Unterbringung: Ein- (begrenzt) und Zweibettzimmer mit Du und WC im Hotel Nagglerhof bei Familie Lilg
Zielsetzung: Wanderungen mit Schwimmen im See tagsüber, Abendgestaltung mit Singen, Musizieren, Volkstanz, Land und Leute kennen lernen
Anmeldeschluss: 31. März 2000
Nur Blindenführhunde erlaubt!

Wandern - Bibel - Passionsspiel in Saulgrub / Bayern

Nur wenige Kilometer vom Blindenkur- und Begegnungszentrum Saulgrub entfernt liegen der Passionsspielort Oberammergau und die bayrischen Königsschlösser. Diese ökumenische Bibel-Wanderwoche ist nicht nur eine Kombination dieser Angebote, sondern auch eine erste Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Blindendienst Hamburg. Wanderungen und Kurzausflüge, Bibelarbeit zur Leidensgeschichte und als Höhepunkt das (mehrstündige) Passionsspiel im renovierten Passionsspielhaus bietet diese Woche. Sie ist wegen des Preisniveaus in Deutschland und der im Preis inbegriffenen Passionsspielkarte allerdings als Hochpreiswoche zu bezeichnen.
Termin: 17. bis 24. Juni 2000
Kosten: ca. ATS 8.000,- (in Sonderfällen Ermäßigung auf Anfrage)
Leitung: Heinz Kellner, Telefon 02243/404-3718
Dagmar Holtmann (Evangelischer Blindendienst Hamburg)
Geistliche
Begleitung:
Dr. Gottfried Auer, Blindenseelsorger St. Pölten und Mitarbeiter des Evangelischen Blindendienstes
Unterbringung: Kur- und Begegnungszentrum Saulgrub, D - 82442 Saulgrub / Oberbayern
Anmeldeschluss: Achtung! 3. März 2000!
(max. 12 Plätze für ÖsterreicherInnen)

Kultur- und Wanderwoche im Bildungshaus Batschuns / Vorarlberg

Termin: 24. Juni bis 1. Juli 2000
Kosten: ca. ATS 3.200,-
Leitung: P. Wilfried Lutz, Telefon 0664/4431732 oder 0732/7610
Unterbringung: Bildungshaus Batschuns, Vorarlberg
Zielsetzung: Wandern mit Kultur in reizvoller Umgebung - besonders auch für den Ursprungskreis von Götzis!
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Bergwandern in Südtirol / Innichen

Termin: 24. Juni bis 2. Juli 2000
Kosten: ATS 3.300,-
Leitung: Berthold Schaubmayr, Telefon 07286/7935, Rudolf Peßl, Telefon 06135/8786
Unterbringung: in Mehrbettzimmern, teilweise mit Du und WC
Zielsetzung: Anspruchsvollere Wanderungen bis in Höhen von 2900 m
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Bergwandern in Imst / Tirol

Termin: 8. bis 15. Juli 2000
Kosten: ATS 2.800,-
Leitung: Christl Raggl, Telefon 05412/63166
Unterbringung: Landwirtschaftliche Lehranstalt in Mehrbettzimmern, teilweise mit Du, WC am Gang
Zielsetzung: Anspruchsvollere Wanderungen, die Trittsicherheit und Ausdauer erfordern, bis in Höhen von ca. 2800 m
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Tandemwoche in Linz

Termin: 15. bis 23. Juli 2000
Kosten: ATS 3.000,- bei Halbpension, inklusive öffentliche Verkehrsmittel und alle Eintrittsgebühren (ohne Anreisekosten)
Leitung: Franz Mittermair, Telefon 0732/613613, Gerlinde Knoth, Telefon 0732/382098
Unterbringung: Studentenheim am Stadtrand von Linz, Zwei- oder Einbettzimmer (Aufzahlung), Du und WC am Gang
Ausrüstung: eigenes Tandem ist erforderlich (wenn möglich ab 18 Gängen)
Wichtig! Mindestkörpergröße für alle TeilnehmerInnen ist 1,60 m!

Diese Woche ist nur für trainierte RadfahrerInnen geeignet!
Zielsetzung: Radtouren durch abwechslungsreiches Gelände in der weiteren Umgebung von Linz mit vielen Sehenswürdigkeiten
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Tandemwoche in Holland - Vinkega bei Giethoorn

Termin: Abfahrt 17. August abends in Linz, Ankunft 18. Aug. in Holland
Rückfahrt 25. August von Holland, Ankunft 26. Aug. in Österreich
Kosten: ATS 3.300,- (ohne Zugkosten)
Leitung: Franz Huys und Team
Unterbringung: In Zwei- und Mehrbettzimmem
Ausrüstung: Wichtig! Mindestkörpergröße für Blinde und Piloten 1,60 m!
Tandems sind vorhanden!
Zielsetzung: gemütliches Tandemfahren in einer reizvollen Landschaft
Anmeldeschluss: 31. März 2000
PS: Ansprechpartnerin für diese Woche: Gerlinde Knoth, Linz, Telefon 0732/382098

Auf den Spuren von Franz von Assisi

Termin: 2. bis 9. September 2000 (erste und evtl. auch letzte Nacht im Raum Innsbruck)
Kosten: ca. ATS 5.500,- bei Halbpension, inklusive Ausflüge, Eintritte, Führungen, Busfahrt
Leitung: Petra Teißl, Telefon 05223/46122 und Stefan Müller
Unterbringung: Zweibettzimmer mit Du und WC im Gästetrakt des Kapuzinerklosters (Oberstadt Assisi)
Zielsetzung: Wichtige Stationen im Leben des Franz von Assisi, Impulse damals und heute
Anmeldeschluss: ist schon der 3. März 2000!
(Anzahlung bei Erhalt der Ausschreibung!)

Wandern in Südtirol / Innichen

Termin: 16. bis 24. September 2000
Kosten: ATS 3.300,-
Leitung: Christl Raggl, Telefon 05412/63166 und Rudolf Peßl, Telefon 06135/8786
Unterbringung: in Mehrbettzimmern, teilweise mit Du und WC
Zielsetzung: Wanderungen, die nur mäßige Anforderungen stellen, jedoch in Höhen von 2500 m führen
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Kloster-Pilgerweg von Altenburg nach Geras

Im Jubiläumsjahr 2000 sind die Stifte und Klöster Niederösterreichs wichtige Stützpunkte. Die Mönche und Chorherren haben die alten Verbindungen wieder entdeckt. Auf dem Weg durch das Waldviertel wollen wir mit Blinden / Sehbehinderten und Sehenden diese Landschaft und einige ihrer Kostbarkeiten gemeinsam erkunden. Wir wandern von Stift Altenburg über das Kloster Pernegg nach Stift Geras. Zwischen den einzelnen Tagesetappen (jeweils ca. 25 bis 30 km) schalten wir - voraussichtlich - drei Klostertage ein, die Gelegenheit zum Ausruhen und zum Kennenlernen des Lebens im jeweiligen Kloster bieten.
Termin: 23. bis 30. September 2000
Kosten: ATS 3.200,- bei Vollpension
Leitung: Heinz Kellner, Telefon 02243/404- 3718
Geistliche
Begleitung:
Dr. Gottfried Auer, Blindenseelsorger St. Pölten und Patres aus den Waldviertler Stiften
Unterbringung: in den jeweiligen Klöstern in Zweibettzimmern mit Du
Anmeldeschluss: 31. März 2000

Treffen für Freizeitfreunde in St. Martin / Tennengebirge

Termin: 29. September bis 1. Oktober 2000
Kosten: ATS 820,-
Leitung: Franz Länglacher, Telefon 07241/5583
Familie Gappmaier, Telefon 06463/73660
Unterbringung: Pension Waldheim, Familie Gappmaier, 5522 St. Martin am Tennengebirge
Anmeldeschluss: 1. September 2000

Auf folgende Veranstaltungen möchten wir aufmerksam machen

Yoga für Christen - eine immer neu erfrischende Quelle für unsere Gesundheit und im täglichen Leben!
Termine: 10. bis 12. März 2000 und 10. bis 12. November 2000
Leitung: Rosina Schwingenschlögl
Anmeldung: Bildungshaus St. Hyppolyth, St. Pölten, Telefon 02742/52105

Internationale Tage der Begegnung bei einer Wallfahrt nach Altötting
vom 1. bis 5. September 2000
Wochenende für blinde und sehbehinderte Paare in St. Michael / Matrei am Brenner
vom 21. bis 23. Jänner 2000
Nähere Informationen für beide Veranstaltungen bei Peter Beiser, Telefon 05238/88075

Retzhofer Bildungswoche vom 17. bis 25. Juni 2000 mit Mag. Christine Roth
Thema:   Befreiungstheologie - nicht nur wichtig für Lateinamerika
Greisinghofer Bibel-Singwoche vom 22. bis 29. Juli 2000 mit Ingrid Penner
Nähere Informationen zu den beiden Veranstaltungen und Anmeldung beim Steirischen Blindenapostolat, Telefon 0316/47529