zur Navigation Inhalt überspringen Tandemwoche in Holland - 2004

Schon bei der Ankunft am Bahnhof Linz wurden wir von allen Mitfahrenden freundlich begrüßt. Wir waren voll begeistert von der guten Laune und Stimmung aller.
In Holland wurden wir von schlechtem Wetter empfangen, doch die Gastfreundlichkeit der holländischen "Franzen" ließ uns den Regen schnell vergessen.
Die Tandems standen schon bereit und wir machten erste Fahrversuche. Bereits bei der ersten kleinen Erkundungstour waren wir beeindruckt von der schönen und beruhigenden Landschaft. Abends wurden wir bestens bekocht, und so fühlten wir uns pudelwohl. Frühmorgens ging's schon mit Begeisterung los - trotz der kurzen Nächte und des nicht immer erfreulichen Wetters liefen die Räder bald heiß. Wir erlebten viel Interessantes in dieser Woche, besichtigten Alkmar, Amsterdam und verbrachten auch einige Zeit am wunderschönen Strand. Einige von uns nutzten die Gelegenheit, trotz des kühlen Windes eine Runde im Meer zu schwimmen.
Diese Woche war für uns voll von neuen Erfahrungen und Eindrücken und wir konnten viele neue Kontakte knüpfen.
Ein herzliches Danke an alle, dass wir so freundlich in die Gruppe aufgenommen wurden! Wir werden immer wieder gerne an diese gemeinsame Zeit zurückdenken!
Maria N. und Elisabeth K., sehend