zur Navigation Inhalt überspringen Naturerlebnis Wander- und Musikfreizeit am Weißensee / Kärnten - 2010

Eine Gruppe von Blinden/Sehbehinderten und Sehenden erlebte bei strahlendem Wetter an einem paradiesischen Ort eine ganz tolle Wander- und Musikfreizeit.

Viele der TeilnehmerInnen kannten sich schon, und die Neuen wurden besonders herzlich aufgenommen.

Los ging es am Sonntag mit einer Schifffahrt an das Ostufer des Weißensees. Ein Teil unserer Gruppe feierte mit dem evangelischen Bischof Michael Bünker einen Festgottesdienst direkt am Seeufer unter Begleitung eines Kärnter Männerchores mit. Herr Bünker hat die Evangelienstellen zum Ort der Feier passend und in Kärntner Mundart vorgetragen. So etwas erlebt man nicht alle Tage!

Der andere Teil der Gruppe brach gleich zu einer zünftigen Wanderung auf.

An einigen weiteren Tagen brachten unsere Autofahrer die besonders Gehfreudigen zu schönen Ausgangspunkten für tolle Wanderungen auf schöne Almen. Toni und Herbert gilt ein besonderer Dank für Auswahl und Leitung der Wanderungen.

Jede Almhütte, bei der wir Mittagsrast machten, wurde von Monika mit einem herzerfrischenden "Juchitzer" begrüßt.

Jene, die ein gemütliches Programm bevorzugt haben, kamen ebenfalls auf ihre Rechnung, weil Traudl diese Gruppe auch zu schönen Plätzen führte. Im Anschluss an die Wanderungen genossen wir ein kühles Bad im Weißensee - eine Wohltat für Leib und Seele war das!

Gestärkt mit einem sehr guten viergängigen Abendessen, serviert vom freundlichen Nagglerhof-Team, ging es weiter mit Musik und Gesang.

Unsere musikalischen Talente Thommi mit dem Akkordeon, Stefan mit der Geige, Herbert und Christa mit der Flöte, Gertraud mit der Mundharmonika, Lore mit der Gitarre und besonders Monika mit ihrer steirischen Harmonika brachten auch schon müde Wanderer nochmals auf Schwung.

Alles in allem eine ganz schöne Woche, auch zum Weiterempfehlen geeignet!

Josef P., sehend