zur Navigation Inhalt überspringen Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald - 2009

Auch heuer hat wieder eine in Jahren gewachsene Gemeinschaft im Böhmerwald zusammengefunden, um die rauen Schönheiten in gleißender Sonne und in pulvrigem Schnee auf Schiern zu genießen. Dazu gehörten auch raue Tage, da musst du dich mit den Bretteln durch dichtes Schneetreiben kämpfen. Das schafft die Grundlage dafür, dass wir Blinden und Sehbehinderten umso sicherer auf unseren Beinen stehen. Neben dem Langlaufen gab es noch viel Programm.
Samstag:Infoabend und Totengedenken
Sonntag:Vortrag über Alaska und Yukon von Paul
Montag:Vortrag über den Böhmerwald und die Jagd von Oberförster Rudolf Traunmüller
Dienstag:Vorstellrunde, anschließend Singen und Musizieren
Mittwoch:Besuch unseres Blindenseelsorgers Franz Lindorfer, Kreuzüberreichung. Nachmittags Besuch in der "Steinwelt Hauzenberg"
Donnerstag:Schneeschuhgruppe wandert zum Bärenstein
Freitagwar ein traumhaft schöner Tag, der es uns besonders schwer machte, an das Kofferpacken und Abschiednehmen zu denken.

Sonne und Schnee waren kaum steigerungsfähig, aber die Erinnerung bleibt!

Robert E., sehbehindert und Joachim B., blind