zum Inhalt Kopfbereich überspringen zur vorher besuchten Seite   Digitales Archiv der Blindenfreizeiten P. Lutz   zur Hilfeseite Einstellungen anpassen   zur Archiv-Statistik

s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz

Aktuelles Freizeitprogramm (Unsere Freizeiten 2019)

Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald

Termin: bis
Kosten: voraussichtl. Euro 290,- bei Vollpension, keine Sonderwünsche beim Essen (Ermäßigung für Jugendliche bis 17 Jahre)
Leitung: Wolfsegger August und Team, Telefon 0680/2023961,
E-Mail: E-Mail-KontaktA.Wolfsegger@AOn.At
Unterbringung: Landesjugendherberge,
4160 Aigen, Berghäusl 32
, in Mehrbettzimmern, großteils mit Du/WC
Zielsetzung: Langlaufen in einem Dorado von herrlichen Loipen, 90% auf breiten Waldwegen mit Doppelspur, bestens präpariert. Langlaufgenuss in Böhmerwaldatmosphäre auf 1000 bis 1200 m Höhe; fast schneesicher
Anmeldeschluss: 05. Januar 2019, Anmeldung evtl. mit Begleitung.
Langlaufausrüstung erforderlich! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten nötig!
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald

Schiwoche - Langlauf in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Termin: bis
Kosten: Euro 480,- bei Halbpension, Wellnessbereich mit Sauna
Leitung: Adi Hinterhölzl, Telefon mobil 0676/4888783
Unterbringung: Das Waldheim,
5522 St. Martin/Tgb., Obersteinstraße 67
, Telefon 06463/7366, in DZ und Familienzimmer mit Du/WC
Allgemeines: Anreise mit der Bahn bis Bischofshofen oder privat
Anmeldeschluss: 02. Februar 2019
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten nötig!
Autos sind wegen der besseren Mobilität sehr erwünscht! Die Langlaufwoche findet bei jedem Wetter statt! Bei Schneemangel Alternativprogramm!
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Schiwoche - Langlauf in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Kanutour Mecklenburger Seenplatte im Frühsommer

Termin:Zeitraum bis , ca. 10 bis 12 Tage
Kosten: ca.Euro 300,- zzgl. Gastronomie bzw. Kosten für Selbstverpflegung
Leitung: Peter Schmid, Telefon 06245/84044, E-Mail: E-Mail-KontaktFlupp-AdNet@iNode.At
Unterbringung: Überwiegend auf Campingplätzen bzw. offiziellen Zeltplatzwiesen
Allgemeines: An- und Abreise mit Privat-PKW
bzw. in Eigenregie und vereinbartem Treffpunkt vor Ort
Hinweis: Die Anzahl der TeilnehmerInnen wird auf die zur Verfügung stehenden Privat-PKWs abgestimmt.
Je Sehbehinderten / Blinden ist die Teilnahme eines Sehenden Voraussetzung.
Genauere Infos: Anzufordern bei Peter Schmid, siehe oben; VorabinformationPDF-Dokument
Anmeldeschluss: 31. Januar 2019
Beachte: Die mitunter beschwerlichste Art sich vorwärts zu bewegen, dürfte wohl mit Kanu sein.
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Kanutour Mecklenburger Seenplatte im Frühsommer

Wandern im Fichtelgebirge zwischen Ochsenkopf und Schneeberg - Die Steinerne Ecke Nordbayerns

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 350,- bei Halbpension, EZ-Zuschlag Euro 6,- pro Tag, Führhunde frei.
Leitung: Waltraud und Horst Zinnert mit Unterstützung eines sehenden Freundes,
Telefon 0049-9276-9268045 oder mobil 0049-151-43121308
Unterbringung: Gasthof-Hotel Siebenstern, Fam. Zinnert,
D-95493 Bischofsgrün, Kirchbühl 15
, Telefon 0049-9276307, in EZ und DZ mit Du/WC. Info: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.Hotel-Siebenstern.De
Zielsetzung: Anspruchsvolle Wanderungen auf Hintereinanderwegen. Das Rucksacklaufen sollte einem nichts ausmachen. Bei genügend sehender Begleitung können die Gruppen auch aufgeteilt werden. Es sind Tagestouren mit Einkehr in einer Mittelgebirgslandschaft. Streckenlänge ca. 15 Kilometer, bis zu 450 Höhenmetern.
Teilnehmerzahl: 8 Personen
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Wandern im Fichtelgebirge zwischen Ochsenkopf und Schneeberg - Die Steinerne Ecke Nordbayerns

Almrauschblüte im Tal der Almen in Hüttschlag im Nationalpark Hohe Tauern

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 454,- bei Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenüs) mit Lunchpaket, freie Benutzung der Wellnessanlage,
EZ-Zuschlag Euro 17,- pro Nacht
Leitung: Anni und Werner Toferer, Hüttschlag, Telefon 06417/606
Unterbringung: Hotel - Landgasthof Hüttenwirt, Fam. Toferer,
5640 Hüttschlag, Dorfplatz 20
,
in Zwei- und Mehrbettzimmern mit Du/Bad und WC,
neuer großer Wellnessbereich mit Sauna
Zielsetzung: Viele schöne Gebiete und Almen im Nationalpark werden auf Forstwegen und Hintereinanderwegen erwandert
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Autos sind wegen der besseren Mobilität sehr erwünscht!
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Almrauschblüte im Tal der Almen in Hüttschlag im Nationalpark Hohe Tauern

Wandern, schwimmen, miteinander singen und musizieren am Weißensee / Kärnten

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 470,- (inkl. Frühstücksbuffet und viergängigem Abendmenü)
EZ-Zuschlag Euro 70,-
Leitung: Eva Huemerlehner, Telefon 07582/64939, mit Team
Unterbringung: "Hotel Nagglerhof",
9762 Weißensee/Kärnten, Naggl 2
, in Zweibett- und Einzelzimmern (begrenzt) mit Du/WC
Zielsetzung: Wandern bis ca. 5 bis 6 Stunden täglich, dazu schwimmen, singen und musizieren!
Eine gute Grundkondition ist Voraussetzung für eine Teilnahme!
Zeckenimpfung sehr angeraten! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Wandern, schwimmen, miteinander singen und musizieren am Weißensee / Kärnten

Tandem-Radwoche rund um Wels und Alpenvorland

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 390,- im EZ inkl. Frühstück (Vergabe nach Verfügbarkeit),
ca. Euro 300,- im DZ inkl. Frühstück.
Diverse Eintritte, Essen und Verwaltung sind zusätzlich.
Leitung:Elisabeth Bierma, E-Mail: E-Mail-KontaktElisabeth.Bierma@GMail.Com
Tourenplanung: Hannes Grim und Erna Berger
Unterbringung: Hotel Bayrischer Hof,
4600 Wels, Dr. Schauer-Straße 21-23

Weitere Infos auf unserer Internet-Präsenz: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.BayrischerHof.At
Ausrüstung: Eigenes, gut gewartetes Tandem mit mindestens 21 Gängen - wir fahren auch gute Sandstraßen.
Zielsetzung: Entlang von Flüssen erkunden wir das Traun- und Hausruckviertel sowie das Voralpenland. Touren von ca. 60 bis 100 km, bei langen Touren wird Rückfahrt mit dem Zug möglich sein. Im eigenen Interesse für gute Grundkondition sorgen. Das Welser Stadtzentrum bietet allerlei, wie Flanieren in der Fußgängerzone. Die Nähe zum Hbf. Wels erleichtert die An- und Abreise mit dem Zug. Radgarage. Bademöglichkeit entlang der Touren.
Um Anmeldung mit Begleitung wird ersucht. Freie Piloten, auch für tageweise, mögen sich bitte ebenso bei uns melden. Wir freuen uns auf eine sportliche gesellige Woche.
Maximale Anzahl der Tandems: 10
Anmeldeschluss: 28. Februar 2019
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Tandem-Radwoche rund um Wels und Alpenvorland

Kultur- und Wanderwoche in St. Pölten - zwischen Donau, Traisen und dem Dirndl-Land

Termin: bis
Kosten: Euro 530,- im DZ, Euro 590,- im EZ bei Vollpension, inkl. aller Eintritten und Führungen, usw.
Leitung: Heinz Kellner, 3051 St. Christophen, Dambacherstraße 23, Telefon mobil 0676/9301541
Unterbringung: Bildungshaus St. Hippolyt,
3100 St. Pölten, Eybnerstraße 5
,
Telefon 02742/352104; Internet-Präsenz: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.HipHaus.At
St. Pölten liegt zwar nach wie vor an der Traisen, das Umland hat sich aber in den letzten Jahren als "Dirndlland" gemausert - wobei unter "Dirndl" nicht nur hübsche Mädchen oder bunte Trachtenkleider zu verstehen sind, sondern hier vor allem Früchte mit einem ganz eigenen Geschmack. Ein interessantes Ziel dieser Kultur- und Wanderwoche.
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Kultur- und Wanderwoche in St. Pölten - zwischen Donau, Traisen und dem Dirndl-Land

Bergsteigen in Toblach / Südtirol

Termin: bis
Kosten: Euro 485,- inkl. Halbpension und Lunchpaket
Leitung: Franz Hackl, Telefon mobil 0664/6007275518
E-Mail: E-Mail-KontaktUrs.Raggl@GMX.At
Unterbringung: Hotel Stauder in
I-39034 Toblach, Kurze-Wand-Straße 16
, DZ und Appartment mit Du/WC
Weitere Infos auf unserer Internet-Präsenz: Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.Hotel-Stauder.Com
Zielsetzung: Geplant sind anspruchsvolle Bergtouren bis in Höhen von ca. 2800 m (falls es das Wetter erlaubt), vorwiegend auf schmalen, z.T. schwierigen Hintereinanderwegen; Höhenunterschied bis zu 1300 Metern (bis zu 8 Stunden Gehzeit). Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich!
Maximale Teilnehmerzahl: 26
Anmeldeschluss: 31. März 2019
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Bergsteigen in Toblach / Südtirol

Wandern und Kultur in Südengland

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 950,- (je tatsächliche Flugkosten und Währungskurse)
Inklusiv: Flug, Zug-/Busfahrten; Halbpension (ausgedehntes Frühstücksbuffet - mehrgängiges Abendmenü; Eintritte und Führungen
Exklusiv: Verwaltungsgebühr (siehe Heft Seite 2 Archiv-eigene SeiteHinweise), Nächtigung bei Anreise bzw. vor Heimreise (wird bei Bedarf organisiert)
Leitung: Petra Teißl, Telefon +43 650 590 4550, E-Mail: E-Mail-KontaktPetra.Teissl@CNH.At
Unterbringung: Hydro Hotel in
Eastbourne/UK
(elegantes, gemütliches 4 Sterne Hotel an der kilometerlangen wunderschönen Strandpromenade; Freischwimmbad; Garten und Terrasse; komfortable Zweibettzimmer mit Dusche-Badewanne/WC)
Zielsetzung: Ausgedehnte Wanderungen im South Downs National Park (Naturschutzgebiet; beeindruckende Kreidefelsen, romantische Hügellandschaften) mit Besuch örtlicher Sehenswürdigkeiten (normannische Kirchen, Visitor Centres, etc.), Halbtags- und Ganztagsexkursionen zu kulturellen Highlights (Eastbourne/"sunshine coast"; London; Winchester Cathedral; Brighton, etc.)
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Anmeldeschluss: 30. September 2019!
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Wandern und Kultur in Südengland

Auf folgende Veranstaltungen möchten wir aufmerksam machen

Wir weisen darauf hin, dass bei diesen Veranstaltungen die "Blindenfreizeiten Pater Lutz" für die sehenden Begleitpersonen keine Haftung übernehmen und kein Versicherungsschutz besteht.

Bergwandern in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

von bis
Franz und Martin würden sich freuen, Dich in ihrer Runde von wanderbegeisterten Menschen begrüßen zu dürfen.
Die Wanderungen führen auf durchwegs leichten Wegen zu wunderschönen Plätzen und Gipfeln rund um St. Martin am Tennengebirge, wo wir bei Fam. Gappmaier in deren Hotel "Waldheim" bestens untergebracht sind. Deine Kondition sollte für 5- bis 6-stündige Wanderungen (bei einem Höhenunterschied von max. 1000 Höhenmetern) reichen.
Anmeldung bitte bei:
Franz Länglacher unter Telefon mobil 0650/3008886 oder Martin Länglacher unter Telefon mobil 0664/406 3625,
Natürlich kannst Du Dich auch per E-Mail anmelden: E-Mail-KontaktM.Laenglacher@EduMail.At
Anmeldeschluss: ist der 1. Mai 2019!
Kosten
(rein informativ!):
ca. Euro 480,- alles inklusive, Kinderermäßigung, Wellnessbereich mit Sauna im Haus
Unterbringung
(rein informativ!):
Das Waldheim,
5522 St. Martin/Tgb., Obersteinstraße 67
, Telefon 06463/7366, in DZ und Familienzimmer mit Du/WC
Für etwaige Fragen stehen Franz und Martin natürlich jederzeit gerne zur Verfügung und freuen sich jetzt schon auf eine gemeinsame Woche im Waldheim in St. Martin.
Archiv-eigene SeiteBericht und Zusatzinfos von Bergwanderwoche in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Wanderung des Lions Clubs Reutte vom bis

Almen-, Berg- und Seenwanderungen im Raum Reutte
Maximale Teilnehmerzahl: 50
Unterbringung:
Hotel "Maximilian" in
Ehenbichl
Anmeldung bei Birgit Seitz, Telefon mobil 0676/7210319, E-Mail-KontaktInfo@Juwelier-Seitz.At
Anmeldeschluss: 15. März 2019

Bibel-, Sing- und Tanzwoche für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen des Blindenapostolates Österreich (BAÖ)

Im Bildungshaus
Greisinghof bei Tragwein,
.
Von bis
Thema: "Unser Leben sei ein Fest"
Kurztext: "Ein Leben ohne Feste ist wie ein Weg ohne Rast" - so lautet ein Sprichwort. Und das galt auch schon zu biblischen Zeiten. In dieser Woche wollen wir der biblischen Feierkultur und den Wurzeln unserer christlichen Feste nachspüren, um etwas vom Wohlgeruch und Wohlklang in den Alltag mitzunehmen.
Im Rahmen dieser Woche feiern wir das "40 Jahr-Jubiläum Bibel-, Sing- und Tanzwoche" am Sonntag, 21. Juli 2019 im Bildungshaus Greisinghof mit der Gemeinde.
Referentin: Ingrid Penner
Musikalische Begleitung: Alfred Hochedlinger
Meditative Tänze: Gerlinde Eichinger
Organisation: Monika Aufreiter
Veranstalter: Blindenapostolat Österreich (BAÖ)
In Zusammenarbeit mit dem Bibelwerk Linz und dem Bildungshaus Greisinghof.
Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 14. Juni 2019 bei: Monika Aufreiter,
Kapuzinerstraße 84, A-4020 Linz, Telefon +43(0)732/7610-3731, E-Mail: E-Mail-KontaktMonika.Aufreiter@Dioezese-Linz.At