zum Inhalt Kopfbereich überspringen zur vorher besuchten Seite   Digitales Archiv der Blindenfreizeiten P. Lutz zur Volltextsuche nach Stichworten   zur Hilfeseite Einstellungen anpassen   zur Archiv-Statistik

zur Navigation Inhalt überspringen Aktuelles und Neuigkeiten - Letzte Meldungen

Friedl Fruhwirth am 24. Mai 2018 gestorben

Friedrich (Friedl) Fruhwirth aus Graz ist im 93. Lebensjahr zu Hause friedlich eingeschlafen.
Er war oft bei uns mit und wird uns als fröhlicher Gitarrespieler mit viel Humor in Erinnerung bleiben.
Die Beerdigung findet am 5. Juni 2018 statt.

Datenschutzerklärung

Durch Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) wurden alle Seiten angepasst und verweisen am jeweiligen Seitenende auf die hinzu gekommene Seite mit den Hinweisen zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen und sonstigen Daten sowie dem Umfang an Schutzmaßnahmen und Vorkehrungen. Sie erläutert auch die Rechte und Möglichkeiten von Besucherinnen und Besuchern der Internet-Präsenz und den Abonnentinnen und Abonnenten meines Rundbriefs.
DatenschutzerklärungZur neuen Seite über den Datenschutz auf Blindenfreizeiten.De.

Buch "Die Chance aus der Dunkelheit" von Norbert Dornauer in der Presse

Unser bei vielen Freizeiten dabei gewesene Norbert verfasste das Buch "Die Chance aus der Dunkelheit". Über ihn und sein Buch berichtete am 16. Mai 2018 die Klagenfurter WOCHE Zeitung. Zu lesen ist dieser Archiv-fremde Internet-Seite in neuem FensterArtikel in der WOCHE Zeitung Klagenfurt über Norbert Dornauer und sein Buch "Die Chance aus der Dunkelheit" unter dem Titel Wenn man nachgibt, hat man schon verloren.
Wir unterstützen ihn in seinem Engagement. Weiteres in Archiv-eigene SeiteNorberts eigenen Informationen.

Frohe Ostern!

Bunte Ostereier im grünen Gras
Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest, erholsame Feiertage und
hoffe, dass sich die eine oder der andere noch für eine oder mehrere
unserer Freizeiten anmeldet. Wir suchen immer sehende Begleitung!
Im Übrigen besteht für die meisten Freizeiten die Anmeldefrist bis zum 31. März.

Euer Thomas

Geplante Kanutour

Eine neue Idee für eine Blinden-Freizeit ist geboren: "Kanutour in der Mecklenburger Seenplatte" im Frühjahr bzw. Frühsommer 2019.

Vorabinformation zur Kanu-TourPDF-Dokument

Lutz Meichsner am 18. Februar 2018 verstorben

Wir trauern um Herrn Lutz Meichsner, der unerwartet von uns gegangen ist. Er war langjähriger Teilnehmer bei den Freizeiten Langlauf im Böhmerwald, Bergwandern in St. Martin, Innichen, Toblach und Berchtesgaden sowie Leiter des Tandemfahrens in Bad Kohlgrub. Wir sind in Gedanken bei ihm und wünschen seinen Lieben viel Kraft.

Die Beerdigung findet am Montag, den 19. März 2018 um 13:00 Uhr in Gräfelfing statt.

40. Blindenwanderung des Lions Clubs Reutte

Vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 (Fronleichnam) findet die jährlich vom Lions Club Reutte durchgeführte Blindenwanderung statt - diesmal eine Jubiläums-Blindenwanderung. Herzliche Einladung nach Reutte / Tirol.
Archiv-eigene SeiteEinladung mit Programm und Hinweisen

Günther L. Müller am 10. Dezember 2017 verstorben

Wir trauern um Herrn Günther Ludwig Müller, der im 71. Lebensjahr von uns gegangen ist. Er war ein langjähriger Begleiter bei den Langlauf-Freizeiten im Böhmerwald und ist nach schwerer Krankheit gestorben. Wir sind in Gedanken bei ihm und wünschen seiner ganzen Familie viel Kraft.
Parte für Günther MüllerPDF-Dokument

Rudi Pessl am 20. November 2017 verstorben

Wir trauern um Herrn Rudolf Pessl, der im 92. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen wurde. Er war der Betriebsleiter der OKA Kraftwerke Skgt. und ein langjähriger Leiter und Begleiter unserer Freizeiten. Wir sind in Gedanken bei ihm und wünschen seiner ganzen Familie viel Kraft.
Mit stillen Grüßen, Thomas
Parte des TrauerinstitutsPDF-Dokument

Karl Raggl am 15. November 2017 verstorben

Wir trauern um Herrn Karl Raggl, der im 99. Lebensjahr von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen wurde. Er war der Bezirksgendarmeriekommandant von Imst und ein langjähriger Begleiter unserer Freizeiten. Wir sind in Gedanken bei ihm und wünschen unserer Koordinatorin Christl und der ganzen Familie viel Kraft.
Mit stillen Grüßen, Thomas
Parte des TrauerinstitutsPDF-Dokument

Christl Raggl feierte ihren 70. Geburtstag

Am 17. September 2017 feierte unsere langjährige Koordinatorin und Freizeitleiterin der Bergwochen in Imst ihren 70. Geburtstag.
Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute und vor allem Gesundheit!

In Vertretung von vielen TeilnehmerInnen und FreundInnen durfte ich einen Ordner mit 60 Seiten an Wünschen und Grüßen aber auch Danksagungen und Erinnerungen, die ich von Euch zusammentragen und -stellen konnte, persönlich überreichen. Die Überraschung ist uns gelungen - sie hat sich sehr darüber gefreut.
Für Eure Unterstützung darin danke ich Euch, Euer Thomas

Unsere Bergwoche in Altmünster war im Fernsehen

Am 12. September 2017 ab 19:00 Uhr wurde auf dem Sender ORF ein Beitrag über unsere Woche Archiv-eigene SeiteBergsteigen im Salzkammergut in der Sendung Archiv-fremde Internet-Seite in neuem FensterOberösterreich heute gezeigt.
Ein Archiv-eigene SeiteMitschnitt dieses Beitrags kann für ein Jahr bei der entsprechenden Freizeit abgespielt werden.
Ich danke dem Sender für die Genehmigung!


Wilhelm Aneter am 15. März 2017 verstorben

Kreuz Foto: Wilhelm Aneter

Du bist nicht mehr, wo du warst,
aber du bist überall, wo wir sind.

Ein ganz besonderer Mensch voll Liebe,
Güte, Lebensfreude und Energie
ist am Mittwoch, dem 15. März 2017, im 88. Lebensjahr
friedlich und sanft eingeschlafen.

Unser lieber Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa,
Bruder, Schwager und Onkel

Wilhelm Aneter

wird am Freitag, dem 7. April 2017, um 13 Uhr
auf dem Friedhof Baumgarten, Halle 1
(1140 Wien, Waidhausenstraße 52)
aufgebahrt und feierlich verabschiedet.

Anschließend begleiten wir ihn zu seiner letzten Ruhestätte im Familiengrab.

In Liebe und Dankbarkeit

Enkel- und Urenkelkinder

Geschwister

Im Namen aller Verwandten und all derer, die ihn lieben und schätzten.

Im Sinne des Verstorbenen bitten wir von Kranz- und Blumenspenden abzusehen und
den dafür angedachten Betrag zugunsten blinder Menschen in eine Spendenbox vor Ort zu geben
oder auf das Konto zu überweisen.
AT 49 42 74 0350 18 14 0444

Kondolenzadresse: Wilhelm Aneter, Puchen 250, 8992 Altaussee, 0664/435 431 9
Walter Aneter, Karl-Heinz-Straße 67/11/61, 1230 Wien, 0699/196 710 20

Wien, im März 2017
BESTATTUNG & BLUMEN ALTBART, 1140, Tel.: 01/914 42 72

DI Dr. techn. Wolfgang Schedler am 2. März 2017 verstorben

Altar im Licht,
Seele im Schatten.
Die Hände zittern,
die Gedanken eilen.
Nur Gott schaut
mit ewiger Ruhe mich an!

Traurigen Herzens geben wir bekannt, dass Herr Dr. Wolfgang Schedler am Donnerstag, dem 2. März 2017 im 93. Lebensjahr seinen Lebensweg vollendet hat.

Wir beten für ihn am Donnerstag, dem 9. März 2017 um 18:00 Uhr in der Rupertikirche Hohenrain und verabschieden uns dort am Freitag, dem 10. März 2017 um 11:00 Uhr mit einer Auferstehungsmesse.

Du wirst uns immer lebendig bleiben.

In Liebe und Dankbarkeit
Deine Söhne Johannes, Ulrich und Andreas
im Namen aller Angehörigen und Freunde

Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende für "Flüchtlingshilfe Caritas", Steiermärkische Sparkasse, IBAN: AT08 2081 5000 0169 1187, BIC: STSPAT2GXXX

Die Traueranschrift ist Wolfis Adresse:

Andreas Schedler
Rupertistraße 119
A-8075 Hart bei St. Peter

38. Blindenwanderung der Lions Ende Mai 2017

Die traditionelle Wanderung des Lions Club Reutte findet vom 25. bis zum 28. Mai 2017 rund um den Talkessel Reutte statt. Interessierte finden alle Informationen in der Archiv-eigene SeiteEinladung und ProgrammPDF-Dokument. Wie immer ist die Anmeldung bis spätestens 31. März 2017 an Birgit Seitz zu richten.

Christiane Pessl am 8. Jänner 2017 verstorben

Wir trauern um Frau Christiane Pessl, die im 94. Lebensjahr nach längerer Krankheit von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen wurde.
Archiv-fremde Internet-Seite in neuem FensterParte des TrauerinstitutsPDF-Dokument

Archiv-eigene SeiteGedenkgottesdienst im Rofan am 20. August 2016

Meldung vom 23. Februar 2016

Rudi Peßl feiert seinen 90. Geburtstag

Am 23. Februar 2016 feiert unser langjähriger Bergführer von Innichen in Südtirol seinen 90. Geburtstag. Wir wünschen ihm von Herzen alles Gute und vor allem Gesundheit!
Ein herzliches Danke auch für die vielen wunderbaren Berg- und Wanderwochen, die er geleitet hat.
Ein Telefonanruf ist zum Gratulieren besser, da er fast nichts mehr sieht.

Meldung vom 29. Oktober 2015

Meldung vom 27. Juni 2015

Fichtelgebirge im Fernsehen

Am 28. Juni 2015 um 09:45 Uhr wird auf dem Sender MDR Fernsehen ein Beitrag über unsere Woche Archiv-eigene SeiteWandern im Fichtelgebirge in der Sendung Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterselbstbestimmt! Das Magazin - Leben mit Behinderung gezeigt. Die Wiederholung ist am 29. Juni 2015 um 02:45 Uhr. Die Sendung wird auch auf anderen Sendern wiederholt: RBB 04.07.2015 07:30 Uhr, 3Sat 17.07.2015 11:30 Uhr.

Nachtrag vom 29. Juli 2015:

Ein Archiv-eigene SeiteMitschnitt dieser Sendung kann für ein Jahr bei der entsprechenden Freizeit abgespielt werden. Ich danke dem Sender für die Genehmigung!


Meldung vom 14. Juli 2015



Meldung vom 21. März 2015

Blindenwanderung des Lions Club Reutte

Die Archiv-eigene SeiteBlindenwanderung des Lions Club Reutte fand Mitte Mai 2015 statt.
Sie war wieder ein Erfolg. Eine Auswahl an Fotos und ein Video-Film belegen dies.


Meldung vom 08. März 2015

"Wilfrieds Wunderwelt Woche" - Wandern zur Enzianblüte am Achensee / Tirol

Absage: Diese Woche findet wegen zu wenig TeilnehmerInnen nicht statt!

Meldung vom 26. Januar 2015

Details zur Blindenwanderung des Lions Club Reutte

PDF-DokumentProgramm 2015

Meldung vom 13. November 2014

Meldung vom 08. Oktober 2014

Meldung vom 27. Juni 2014 bis 02. Oktober 2014

Meldung vom 02. November 2013 bis 02. Oktober 2014

Meldung vom 27. Oktober 2013 bis 02. Oktober 2014


zur Navigation Inhalt überspringen Alte Meldungen (Archiv bis Juni 2012)

Meldung vom 15. Mai 2014 bis 07. August 2014:

Meldung vom 27. Oktober 2013 bis 07. August 2014:

Meldung vom 13. Mai 2014 bis 14. Juni 2014:

Meldung vom 20. Juli 2013 bis 27. Oktober 2013:


Meldung vom 08. November 2012 bis 27. Oktober 2013:

Meldung vom 08. Oktober 2012 bis 27. Oktober 2013:

Meldung vom 12. Juni 2013 bis 20. Juli 2013:

Meldung vom 16. Mai 2013 bis 20. Juli 2013:

Meldung vom 05. Februar 2013 bis 16. Mai 2013:

Meldung vom 02. Februar 2013 bis 11. April 2013:

Meldung vom 22. November 2012 bis 05. Februar 2013:

Meldung vom 08. November 2011 bis 08. November 2012:

Meldung vom 12. Juni 2012 bis 28. September 2012:



zur Navigation Inhalt überspringen Ganz alte Meldungen (Archiv vor Juni 2012)

Meldung vom 14. Januar 2012 bis 12. Juni 2012:

Meldung vom 13. November 2011 bis 01. April 2012:


Meldung vom 23. Juli 2011 bis 08. November 2011:


Meldung vom 28. November 2010 bis 08. November 2011:

Meldung vom 26. Januar 2011 bis 23. Juli 2011:



Meldung vom 19. Oktober 2010 bis 28. November 2010:



Zusätzliche Angebote:

PDF-DokumentAngebote aus dem Bibelwerk Linz (Nicht primär für Blinde vorgesehen, eher als Unterstützung der Begleiter.)


Meldung vom 27. Juni 2010 bis 19. Oktober 2010:




Meldung vom 31. Mai 2010 bis 22. Juli 2010:



Meldung vom 13. Juli 2009 bis 04. November 2009:

Zusätzliche Angebote:

Archiv-eigene SeiteWanderwoche im Rofan im Gedenken an P. Wilfried





Meldung vom 11. November 2008 bis 12. Juli 2009:


Archiv-eigene SeiteRosina Schwingenschlögl gestorben




Archiv-eigene SeiteParte für Pater Wilfried Lutz (PDF-DokumentOriginal)

Archiv-eigene SeiteNachruf Pater Wilfried von Christl

Archiv-eigene SeiteRequiem / Abschiedsgottesdienst für Pater Wilfried, 20. November 2008

Etwa 300 Leute erschienen zur Verabschiedung.





Meldung vom 25. April 2008 bis 11. November 2008:




Meldung vom 24. Januar 2008 bis 11. November 2008:
Meldungen älter als 1. November 2007: